On the way. 1. Tag Orth auf Fehmarn

Nun bin ich endlich Mal wieder unterwegs. Morgens um 07.00 Uhr habe ich Travemünde bis kühlen morgendlichen Temperaturen verlassen. Der südliche Wind war wie angesagt und somit könnte ich mit Großsegel und Blister3 Stunden schön Segeln und ein paar Meilen machen.

 

Leider schlief der Wind dann ein ich musste dann mit Maschine weiter. Auch auf dem Wasser war es heiß und ich musste 2 Liter Wasser trinken.

 

Angekommen in Orth oder auch Schwanitz, bin ich erstmal unter die kalte Dusche gegangen. Wie schön.    🙌🙌🐾

Kommentar schreiben

Kommentare: 0